Leichter Getreide-Spätsommer-Salat

Jetzt geht’s wirklich mit großen Schritten in den Spätsommer!

 

Die Nächte sind bereits kühler und feuchter.

 

Wenn Deine Erd-Energie in Dir zu Feuchtigkeit tendiert, so gib ihr einen Ausgleich! Wie kannst Du erkennen, ob Dein Körper und Dein Geist zu Feuchtigkeit tendiert?

 

weiterlesen...

 


Du bemerkst es an verschleimten Schleimhäuten, aufgequollenem Bindegewebe (Schwellung), trägem, feuchtem Stuhlgang und einer gewissen Schwere, morgens aufzustehen. Ebenso ist Dein Denken träge und startet nur sehr langsam in den Tag.

Du hast vielleicht das Gefühl, ohne eine ordentliche Tasse starken Kaffee wird das heut nix…🙈

So gib Deiner Körper-Geist-Seele auch über die Ernährung einen Ausgleich bzw. die Möglichkeit, sanft in die Veränderung des Spätsommers einzutreten.

Denn, das bedeutet jetzt nicht, dass dir etwas fehlt, sondern dass sich dein ganzheitlicher Organismus wieder einmal umstellt – so, wie es die Natur auch tut! 

 

Zum Beispiel mit einem ganz leichten Getreide–Gemüse–Salat, weniger Zucker am Tag, und mehr scharfen und wärmenden Gewürzen in den Speisen, als Gegenpol zur Feuchtigkeit… 👍🏻

 

Rezept: 'Basischer Spätsommer–Salat'

(Für zwei Personen)

1/2 Tasse Gekochte Hirse oder Quinoa

2 Tomaten, Oliven, 1/2 Salatgurke, 1/3 weisser Rettich, Knoblauch frisch, alles klein geschnitten miteinander vermengen

 

Kräuter: Basilikum, wilder Majoran vom Feld oder Garten, Quendel/Thymian , Bohnenkraut und sonstige Gewürze nach Belieben.

 

SalatMarinade:feines Olivenöl, (eventuell mit Zitronenduft), den Saft einer halben Zitrone, evtl. kl. Schuss Balsamico-Acceto, 1 kleine Kaffeelöffel–Spitze Senf nach Wahl, Salz

In einem Marinaden-Shaker vermischen und vor dem Essen über den Salat gießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

 

Als Protein–Einsatz entweder eine klein geschnittene Avocado oder gekochte Hühner–Eier dazu geben.

Bon Appetit!

 

 

ERDE - STÄRKEN - HARMONISIEREN - AUSGLEICHEN - LEBEN-IN-DER-MITTE  😋

Kommentar schreiben

Kommentare: 0