· 

Manches mal ist der Weg nicht klar...

Manches Mal ist der Weg, der vor dir liegt nicht klar erkennbar.

Verschwommen, undeutlich windend, schwankend..

und geprägt von so vielen Nebeneinflüssen, wie die 10.000 Grashalme auf einer Wiese...

 

Dann ist es oft eine große Unterstützung, jemanden neben dir zu haben, der dich an der Hand nimmt und ein Stück dieses Weges begleitet.

Ein weiterer, sehr kraftvoller und wichtiger Begleiter, der jederzeit da ist, sind die Kräfte der Natur selbst.

 

Verbinde Dich ganz natürlich und mit ganzem Herzen damit. Glaube und vertraue, dass du jederzeit mit ihr in Kontakt treten kannst und die für dich wichtigen und nötigen Informationen erhältst. 

Egal, ob dies auf gesundheitlicher, seelischer oder geistiger Ebene sein soll.

Die Wahrheit liegt in der tiefen Wesens-Natur Deines Selbst.

 

Hier kannst Du erfahren und lernen, wie du dazu Zugang erhältst. Und - wichtig sind die FRAGEN...!💗 


BESCHREIBUNG für das BLOG-Abonnement mit Mobil-Phone

  • ganz unten auf meiner Website: www.heidemariebraeuer.com seht Ihr den Runden Button mit zwei halbrunden Strichen und einem Punkt (siehe Bild links - so sieht er aus...).
  • Diesen klickt Ihr an.
  • Ihr werdet dann aufgefordert das ‚kostenfreie’ RSS-Reader-App zu laden, falls Ihr es nicht bereits auf Eurem Phone habt.

  • Sobald das App geladen ist, klickt Ihr auf das RSS-Reader-App, dann öffnet sich ein Fenster (siehe Bild links) und hier gebt Ihr unter Empfänger meine RSS-Adresse ein: 
  • https://heidemariebraeuer.com/rss/blog/
  • So, das müsste eigentlich alles sein und sollte von nun an klappen. Ein sicheres Zeichen, dass es geklappt hat ist, wenn alle meine bisherigen Blog-Artikel in Deiner RSS-Reader-App als Zahl in Klammern neben meiner Blog-Adresse erscheinen (z.B.18) und beim Anklicken zu lesen sind.
  • Falls es NICHT klappt, schreibt mir einfach ein Mail an: office (ät)heidemariebraeuer.com. 😍

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


19 Jahre "Shiatsu-Praxis Dornbirn"  | HeideMarie BRÄUER | Dornbirn, Vorarlberg * Oberstaufen, Allgäu