· 

Die Lektion des Nachtfalters

foto: pixabay.com
foto: pixabay.com

Ich sprach mit einem Nachtfalter,

neulich abend...

Der versuchte,

in eine elektrische Glühlampe einzudringen

und sich auf den Drähten zu schmoren...

 

„Warum macht ihr Kameraden

dieses Kunststück ?“ fragte ich ihn.

„Weil es das traditionelle Ding für Nachtfalter ist oder warum...?

.......


Wenn das eine unbedeckte Kerze gewesen wäre, statt einer elektrischen Glühlampe, wärest du

jetzt ein Stück häßliche Schlacke. Hast du denn keinen Verstand?“

 

„Den haben wir reichlich“, antwortete er.

„Aber manchmal haben wir es satt ihn zu gebrauchen.

Wir sind gelangweilt von der Routine und sehnen uns nach Schönheit und Aufregung!

Das Feuer ist schön! Und wir wissen, wenn wir ihm zu nahe kommen wird es uns töten.

 

Aber was macht das?

Es ist besser, für einen Augenblick glücklich zu sein und ganz verbrannt von Schönheit,

als eine lange Zeit zu leben, und ständig gelangweilt zu sein...

Deshalb rollen wir unser ganzes Leben zu einer kleinen Rolle, und feuern die Rolle ab.

 

Dafür ist das Leben da!

Es ist besser ein Teil des Schönen zu sein,

für einen Augenblick, und dann aufzuhören zu existieren, als für immer zu existieren,

und niemals ein Teil des Schönen zu sein.

 

Unsere Haltung gegenüber dem Leben ist leicht und unbekümmert.

Wir sind wie die Menschen früher waren, bevor sie

zu zivilisiert wurden um Spaß zu haben.

 

...und ehe ich ihn von seiner Weltanschauung abbringen konnte

ging er und schlachtete sich auf einem patentierten Zigarrenanzünder....

 

Ich stimme nicht mit ihm überein.

Ich selbst hätte lieber halb soviel Glück

und ein doppelt so langes Leben...

 

...aber gleichzeitig wünsche ich mir,

es gäbe etwas, das ich so wollte,

so unbedingt, wie er sich schmoren wollte.

(Don Marquis)

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

19 Jahre "Shiatsu-Praxis Dornbirn" 

"Praxis für Bewusste Entwicklung im Neuen Zeitgeist"

HeideMarie BRÄUER

Dornbirn, Vorarlberg * Oberstaufen, Allgäu