Vortrag: Quantum-Shiatsu, Fr. 9. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr

Quantum-Shiatsu

Das Vermächtnis von Pauline Sasaki (✝2010) (siehe auch HIER)

 

In diesem Vortrag wird Heide-Marie Bräuer über die Prinzipien und die Wirkweise von Quantum-Shiatsu sprechen.

Pauline Sasaki war eine herausragende Persönlichkeit und Lehrerin, welche das Verständnis von Materie/Mensch, Leben und Energie, als einen Ausdruck des Geistes ganz wunderbar vermitteln und unterrichten konnte.

 

Sie vereinte die Methode der traditionellen Shiatsu-Akupressur-Massage, mit neuen Erkenntnissen der Quanten-Physik.

Quantum Shiatsu schließt die multidimensionalen Aspekte allen Lebens mit ein. Grobstoffliche wie feinstoffliche… Und dem Verständnis, dass alles miteinander verbunden ist.

In einer feinstofflich ausgerichtetet Meridianarbeit – einer Quantum-Shiatsu-Sitzung – wird es für den Klienten spürbar, wie sich die Energien des grobstofflichen Körpers öffnen, ausdehnen zu einem größeren Energiekörper, mit höheren Schwingungsfrequenzen, auch Ätherkörper genannt.

Wenn der Mensch wieder in Kontakt kommt, mit diesen höheren Schwingungsfrequenzen, kommt er in Kontakt mit seinen wahren Potenzialen und dem Einheits-Bewusstsein, welche die Basis der Selbstheilungskräfte des Menschen sind.

 

Mehr dazu im Vortrag…

 

Bitte um Anmeldung HIER

 

15 Jahre Shiatsu-Praxis Dornbirn

Heide-Marie Bräuer

(2003 – 2010 Schülerin von Pauline Sasaki)

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.


19 Jahre "Shiatsu-Praxis Dornbirn"  | HeideMarie BRÄUER | Dornbirn, Vorarlberg * Oberstaufen, Allgäu